Jahresessen steigt am 18. November beim „neuen“ ENZO

Mit dem traditionellen Jahresabschlussessen lässt die Tennisabteilung das Sportjahr 2016 wieder in gemütlicher kulinarischer Runde ausklingen. Treffpunkt ist am Freitag, 18. November, der „neue ENZO“ am Herrieder Marktplatz 15. Anmeldungen sind bis zum Montag, 14. November, bei Gerda Bernhard, Tel.

Kindertennis in der Realschule startet am 7. November

Ab dem 7. November 2016 bietet die Tennisabteilung der SG Herrieden ein Hallentraining für alle interessierten Kinder und Jugendlichen an. Die Übungseinheiten finden jeweils montags von 17 bis 18 Uhr in der Sporthalle der Herrieder Realschule statt. Neueinsteiger sind ebenso

Willi Hirneiß gewinnt „Nachhol-Finale“ der B-Senioren

Die Tennissaison neigt sich dem Ende entgegen; längst fliegt die Filzkugel auch wieder unterm Hallendach. Bei schönem Herbstwetter wurde jetzt auf dem Herrieder Sandplatz noch das B-Finale der Senioren-Vereinsmeisterschaft nachgeholt. Dabei lieferten sich Willi Hirneiß (links im Bild) und Rudi

Junioren 16 holen souverän Meistertitel in Kreisklasse 1

Einen souveränen Meistertitel feierten die Junioren 16 der Tennisabteilung, die in der Kreisklasse 1 mit 9:1 Punkten verdient auf dem ersten Platz landeten – herzlichen Glückwunsch! Nach dem Auftaktsieg gegen TuS Feuchtwangen (9:5) gab es gegen den späteren Vize-Meister TV

Zweiter Aufstieg in Folge für Herren 65

Zweite Saison, zweiter Aufstieg: Über ihre nächste Meisterschaft konnten sich die Herren 65 der Spielgemeinschaft SG TSV/DJK Herrieden und TSV Fichte Ansbach freuen. Mit 8:2 Punkten hatten sie dank des besseren Matchverhältnisses knapp die Nase vor dem TSV Ingolstadt Nord

Spannende Matches um Clubmeister-Titel

Spannung und sehenswerte Duelle prägten die Clubmeisterschaften der SG-Tennisabteilung, die bei bei herrlichem Spätsommerwetter über die Bühne gingen. In den Finals setzten sich auch in diesem Jahr die favorisierten Akteure durch. Im Halbfinale der Herren traf Titelverteidiger Torsten Schumann gegen

Damen sichern in Tennis-Krimi den Klassenerhalt

Geschafft! Mit einem hart erkämpften 12:9-Sieg gegen den FC/DJK Burgoberbach haben unsere Tennis-Damen am letzten Spieltag den Klassenerhalt in der Kreisklasse 2 gesichert. Gegen den bisherigen Tabellenzweiten gelang den SG-Damen (4:6 Punkte), die sich damit auf Platz vier vorschoben, als

Junioren 18 sichern zweiten Tabellenplatz

Die Junioren 18 der Tennisabteilung konnten am letzten Spieltag nicht in Bestbesetzung antreten und hielten trotz des 7:7-Remis gegen den Gruppenvorletzten FC/DJK Burgoberbach II den zweiten Tabellenplatz. Der Dritte im Ranking, der 1. FC Sachsen, schaffte gegen Tabellenführer TSV Stein