Fünfter Kreismeistertitel im Winter für die 1. Herren

Bereits den fünften Kreismeistertitel konnte die 1. Herrenmannschaft bei der Winterhallenrunde in Ansbach gewinnen. Da es zudem der dritte Titel in Folge war, gab es von Ernst Hohlheimer, Ehrenreferent beim Bayerischen Tennisverband, neben der obligatorischen Urkunde auch einen gravierten Ehrenkrug

Artur-Beck-Gedächtnisturnier 2002

Sieger der Doppel-Vereinsmeisterschaften 2002 (Artur-Beck-Gedächtnisturnier) wurden Marianne Reisch und Renate Heumann bei den Damen sowie Helmut Kötzel und Christian Treffer im Herrenbereich. Das Foto zeigt (von links) Renate Heumann, Marianne Reisch, Christian Treffer und Helmut Kötzel.    

Clubmeisterschaften 2002

Bei den Clubmeisterschaften 2002 konnten sich erneut die Favoriten durchsetzen. Christian Treffer bezwang im Herrenfinale Markus Gnibl mit 6:4/6:2, Hans Reisch siegte bei den Herren 40 klar mit 6:2/6:3 gegen Alfred Schumann. Bei den Damen setzte sich Kerstin Bernhard mit

„Bayerntennis“ berichtet über erste Herrenmannschaft

Anlässlich des dritten Kreismeistertitels in Folge bei der Winterhallenrunde in Ansbach berichtete auch das Tennismagazin „Bayerntennis“ des Bayerischen Tennisverbandes über die Erfolge unserer ersten Herrenmannschaft. Der Artikel erschien in der Mai-Ausgabe 2002.    

Christian Treffer gewinnt Dinkelsbühler Hallenturnier

Beim Herren-Einzelturnier in der Dinkelsbühler Tennishalle gab es mit Christian Treffer einen Herrieder Sieger. In der Vorrunde konnte er sich als Gruppensieger gegen Markus Kruspel (TA SV Wört/6:1), Klaus Papke (TSV Schillingsfürst/6:0), Helmut Rettenmeier (TSV Dinkelsbühl/6:1) und Lothar Ilg (TC

75 Jahre Tennisabteilung TSV Ansbach

SG-Spieler bestreitet Schaukampf Höhepunkt des 75-jährigen Jubiläums der Tennisabteilung des TSV 1860 Ansbach waren Schaukämpfe dreier spielstarker Spieler aus Stadt und Landkreis Ansbach. Vor den zahlreichen Ehrengästen und Zuschauern auf dem Centercourt aufschlagen durfte auch der Herrieder Christian Treffer (vorne