Mit neuem Outfit auf Erfolgskurs

  Im neuen Look präsentierten sich in der Sommersaison 2010 die Herren I und Herren 50 I der Tennisabteilung. Die Herren I wurden von der Anthemis Apotheke unseres Mitglieds Carole Holzhäuer sowie von der Firma des Team-Mitglieds Georg Riedel (Fa.

Köstlichkeiten zum Jahresabschluss

Gelungener Abschluss eines Tennis-Jahres: Mit dem traditionellen Essen – diesmal im Gasthaus „Zum Ross“ der Familie unseres Herren-50-Spielers Willi Lehner in Dorfgütingen – ließ die Abteilung die Sommersaison gemütlich-kulinarisch ausklingen. 36 Erwachsene wurden von den ausgezeichneten Speisen der Wirtsfamilie verwöhnen;

Martina Christ & Markus Rammler sagen „Ja“

Ganz besonderer Tag für Martina Christ: Unsere langjährige Damen-Spielerin gab am letzten September-Samstag 2010 ihrem langjährigen Freund Markus Rammler das Ja-Wort. Da Markus als Torhüter der Fußballmannschaft aktiv ist, standen dem hübschen Paar jede Menge Sportler Spalier. Natürlich überreichte auch

Deutliche Teilnehmer-Steigerung bei Doppelturnier

Auf größeren Anklang als in den Vorjahr stießen die Doppel-Vereinsmeisterschaften der Tennisabteilung der SG Herrieden, die heuer erstmals in einem neuen Modus ausgetragen wurden. Durch eine Trennung von jungen Spielern und Senioren konnten bei dem Gedächtnisturnier, das nach dem früheren

Ferienpass-Spaß: 25 Kinder schnuppern Tennis

Zwei kurzweilige Stunden erlebten 25 Jungen und Mädchen, die im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Herrieden den Tennissport „erschnupperten“. Trotz schlechter Prognose spielte auch das Wetter mit, sodass die Kinder viel Spaß hatten. Zunächst erlernten die Kleinen unter Betreuung von

Favoriten siegen bei Clubmeisterschaften

Einmal mehr setzten sich bei den Tennis-Clubmeisterschaften der SG TSV/DJK Herrieden die Favoriten durch. Im Finale der Herren wartete auf Fabian Reisch allerdings ein hartes Stück Arbeit, bis er seinen Mannschaftskameraden Torsten Schumann niedergerungen hatte. In einem packenden Match mit

Fabian Reisch gewinnt B-Bezirksmeisterschaften

Das Herrieder Eigengewächs Fabian („Fabi“) Reisch hat die B-Bezirksmeisterschaften in Wendelstein gewonnen. Nachdem das Finale wetterbedingt mehrfach verschoben werden musste, setzte sich der Herrieder in einer „Regenschlacht“ mit 6:3/6:7/11:9 gegen den Hilpoltsteiner Christian Niedermeier durch und holte als erster Altmühlstädter

Duo Treffer & Ubl bei Altmühlsee-Cup auf Erfolgskurs

Von Erfolg gekrönt war die Teilnahme von Christian Treffer und Cornelius Ubl beim dritten Altmühlsee-Cup in Muhr am See: Bei dem Leistungsklassen-Turnier mit Rekordbeteiligung von rund 80 Aktiven aus Mittelfranken und Schwaben holte Christian den Vize-Titel bei den A-Herren, Cornelius

Kerstin Bernhard im Mixed-Finale der „C-Bezirks“

Mit Herrieder Beteiligung ging bei den C-Bezirksmeisterschaften in Nürnberg das Finale im Mixed über die Bühne. Kerstin Bernhard gewann in einem Vierer-Feld mit Jürgen Ziegler (SV Schalkhausen) 6:1/2:6/10:7 gegen Franziska Putz/Thorsten Scholz (MBB SG Manching/TC Höchstadt/Aisch). Damit standen die beiden

Neu gegründete 3. Herren machen Aufstieg perfekt

Keinen einzigen Satz verloren die jungen Altmühlstädter im letzten Spiel gegen den FC Dombühl II und steigen letztendlich verdient in die Kreisklasse 2 auf. Mit einem 9:0 zeigte Herriedens Talentschmiede einmal mehr ihre Klasse und bewies zurecht, weshalb man den