Clubmeisterschaften 1992

Im Jugendbereich war bei den Knaben Andreas Treffer vor Michael Bengel und Heiko Pamer erfolgreich. Die Mädchen-Wertung ging an Steffi Bengel vor Anja Hirneiß und Ilona Reisch. Spannende Spiele brachten auch die Vereinsmeisterschaften im Doppel. Neue Titelträger wurden Helmut Köhler/André

Diözesanmeisterschaften 1992 in Herrieden

1992 richtete die SG Herrieden erstmals die Diözesanmeisterschaften der Erwachsenen aus. Dabei sprangen für die Gastgeber auch einige gute Platzierungen heraus. So holte Helmut Köhler (Foto) im Jungsenioren-Einzel den Titel. Im Doppel wurden Hans Reisch/Manfred Schuster Dritter. Im Herrenbereich wurde

Jugend erfolgreich bei Turnieren im Landkreis

Viele gute Platzierungen holten die Herrieder Jugendspieler 1992 bei den Jugend-Kreismeisterschaften und beim Valtin-Cup in Ansbach. Torsten Schumann (Foto) wurde in der Altersklasse II souveräner Kreismeister. Ebenso im Doppel, wo er an der Seite seines Bruders André im vereinsinternen Finale

Vier von sieben Teams steigen auf

1992 gelang mehr als der Hälfte der Herrieder Tennis-Teams der Aufstieg in die nächsthöhere Klasse: vier von sieben Mannschaften durften nach der Sommersaison den Sprung nach oben feiern. Die neu formierte 1. Herrenmannschaft (Foto), die 1992 mit den vier Jugendspielern